Sommerkonzert „Auf hoher See“

Wir waren alle schon etwas aufgeregt. Schließlich war es das erste Konzert an unserer Schule nach 2 Jahren Corona-Zwangspause. Doch auf der Bühne war dann alles verflogen und die Chor-und Orchester-Crew mit den drei Kapitäninnen Frau Reinartz, Frau Dietze und Frau Schweder konnte in See stechen. Unsere musikalische Reise führte uns von Südamerika, über Afrika, vorbei an der Frühlingsinsel und wieder zurück in heimatliche Gefilde. Mit Klängen im Ohr über singende Ureinwohner, wilde Affen und schlafende Löwen erreichten wir beseelt das Festland Gerda-Taro.

Vielleicht war der ein oder andere Ort auch eine Urlaubsinspiration für unsere Zuhörer?

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Plakat „Auf hoher See“ von Alice Scheck

Eine musikalische Schifffahrt mit Chor und Orchester

Ein Blick auf Chor und Noten von oben

Text von Frau Schweder

Schreibe einen Kommentar