Gerda Taro

Gerda Taro, Guadalajara-Front, Juli 1937
Gerda Taro, Guadalajara-Front, 1937

Gerda Taro – die Namensgeberin unserer Schule – dokumentierte zusammen mit ihrem Partner Robert Capa die Gräuel des Spanischen Bürgerkrieges und war damit die erste Frau, die an einer Kriegsfront fotografierte.

Über Gerda Taro

„Das Auge der Freiheit“ – Beitrag über Gerda Taro auf ZEIT online: https://www.zeit.de/2014/05/gerda-taro-kriegsfotografin

„Die Frau hinter Taro“ – Ausführlicher Beitrag über Taros Biografin https://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/284/die-frau-hinter-taro-3854.html

Taro als Namensgeberin

Für interessierte Grundschüler*innen hier ein kleines Hörspiel: