Snack’n Slam – ein toller Abend!

Eine Komplexe Leistung zu schreiben, erfordert Ausdauer. Sie vor den betreuenden Lehrkräften und interessierten Schülerinnen und Schülern zu verteidigen, bedarf Mut. Sie dann letztlich aber auch vor den Eltern, der Schulleitung und weiteren Lernenden in einem offiziellen Rahmen zu präsentieren – das ist eine hoch anzuerkennende Leistung.

Dreizehn Schülerinnen und Schüler haben sich am Abend des 07.04.2022 genau dieser Herausforderung gestellt und sie mit Bravour gemeistert. Sie haben für ihr Thema begeistert, Einblicke in den Entstehensprozess gewährleistet und passend zum Thema jeweils eine Kleinigkeit zum Verzehr mitgebracht. Daher auch der Name des Formats: Snack’n’Slam.

Dabei wussten die Präsentierenden nicht, dass sie von einer Jury genau beobachtet werden. Verschiedene Fachschaften und Gremien der Schule, das Sekretariat, unser Essensanbieter, aber in besonderem Maße auch der Förderverein der Schule haben Preise gestiftet. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich nun entspannt in ausgewählten Läden in der Umgebung zu verweilen, einen schönen Nachmittag verbringen oder eine Trophäe (den Hauptpreis) in ihren Besitz genommen zu haben.

Der Hauptpreis „KOL des Jahres 2022“ ging an Cara, 10/4. Sie hat gezeigt, wie leicht es ohne digitale Unterstützung sein kann – nur mit Worten – Zuhörende in ihren Bann zu ziehen, für Gänsehautmomente zu sorgen und die eigene Einstellung zum Tod zu hinterfragen. Denn irgendwie gehört es zum Leben dazu. Auch wenn man dem Thema gern auszuweichen versucht.

Organisiert wurde der Abend in Eigenverantwortung durch Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10. Katharina, 10/3 und Novalee, 10/1 führten trotz ihrer Anspannung mühelos durch das Programm. Für Speis und Trank wurde gesorgt – unterstützt durch den Förderverein. Zudem spielten Gerda’s Enkel, unsere Schulband, unplugged im Foyer. Die Einnahmen des Abends kommen sowohl der Hilfe Flüchtender als auch der Abikasse zugute.

Herzlichen Dank an alle beteiligten Personen für diesen gelungenen Abend.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Dank auch an Wolfram, 10/3 für das spontane Einspringen als Photograph.

1 Gedanke zu „Snack’n Slam – ein toller Abend!“

  1. Es war ein beeindruckender Abend. Die Präsentationen waren super interessant und jedem Einzelnen sehr gut vorgetragen.
    Hochachtung vor euren dargebotenen Leistungen!
    Was mich auch positiv berührt hatte, waren die Mitschüler in den hinteren Reihen, die nicht müde wurden um eure Vorträge mit viel Beifall und positiven Zurufen honoriert haben! Danke an euch alle.
    Gratulation zu diesem gelungenen Abend. Ich habe mich wundervoll in eurer Mitte gefühlt.
    Vielen lieben Dank an alle
    LG Hannelore Binder

    Antworten

Schreibe einen Kommentar