Klassenstufe 5 auf Kennenlernfahrt

Donnerstag, der 24.09.2020

Heute war noch einmal Teamarbeit bei den Schülerinnen und Schülern der GTS gefragt: Die Klassen 5/4 und 5/5 durften jeweils ihre handwerklichen Fähigkeiten bei der Konstruktion und dem Bau zweier Floße unter Beweis stellen.

Nach dem gemeinschaftlichen Grillen kam es dann zum Showdown der Tischtennisgiganten, Frau Schwandtke und Frau Merdesacker, was von den Schülerinnen und Schülern lautstark und unter Anfeuerungsrufen auf beiden Seiten begleitet wurde. Dieses heiße Duell mündete schließlich in einem Abend am Lagerfeuer mit Stockbrot und Black Storys.

Mittwoch, der 23. September 2020

Heute kam es zu einem fließenden Wechsel an der Talsperre Kriebstein – während sich die Klassen 5/1, 5/2 und 5/3 schweren Herzens verabschiedeten, reisten die Klassen 5/4 und 5/5 bei strahlendem Sonnenschein und voller Tatendrang in Falkenhain an.

Der heutige Tag stand ganz im Sinne des Klettersports. So durften sich alle Schülerinnen und Schüler mutig in die Baumwipfel begeben, Hindernisse überwinden und Seilbahnen hinabrutschen. Nachdem die Talsperre auf kurzem Wege mit der Fähre überquert worden war, kamen unsere Nachwuchskicker bei einem Fußballmatch, das sich gewaschen hatte, noch einmal so richtig ins Schwitzen.

Während die Nächte nun immer kühler werden, stiegen unter dem Tanzfieber einiger FünftklässlerInnen die Temperaturen in der Kinderdisco in ungeahnte Höhen.

Dienstag, der 22. September 2020

Nach einer ruhigen Nacht begrüßte ein sonniger Morgen die SchülerInnen der GTS. Wieder wartete ein vielfältiges Programm:

Direkt nach einem leckeren Frühstück ging es für die Klasse 5/3 erst mit der Fähre und dann zu Fuß an den Uferklippen entlang in den Kletterwald, um dort Muskeln und Nerven auf die Probe zu stellen.

Währenddessen begaben sich die Klassen 5/1 und 5/2 zum Floßbau und zum Survival Training. Hier waren vor allem Geschicklichkeit und Teamgeist gefragt. Besondere Freude bereitete allen der Floßtest auf dem Stausee und die damit verbundene Wasserschlacht. Am Nachmittag gab es dann ausreichend Zeit zum Baden, Toben und Fußball spielen.

Nach einer Grillparty auf der Herbergsterrasse bildete ein Lagerfeuer den Ausklang des Tages. Bei Stockbrot und Feuerschein wurden die gemeinsamen Erlebnisse ausgewertet und es wurde viel gelacht.

Montag, 21.09.2020

Die Klassen 5/1, 5/2 und 5/3 der Gerda-Taro-Schule trafen sich heute 9:00 Uhr an der Schule, um sich auf den Weg zur Talsperre Kriebstein zu machen.

An der Jugendherberge angekommen hatten die Schülerinnen und Schüler zunächst Gelegenheit, ihre Zimmer und Betten zu beziehen sowie ein leckeres Mittagessen zu genießen, bevor das Programm startete. Bei herrlichem Sonnenschein baute die Klasse 5/3 in fleißiger Teamarbeit zwei tragfähige Floße, welche zur großen Freude aller auf dem Wasser getestet werden durften.

Für die Klassen 5/1 und 5/2 hingegen ging es auf eine kleine Wanderung an den Ufern der Talsperre entlang zum Kletterwald Kriebstein, wo sich ausnahmslos alle Schülerinnen und Schüler mutig in luftige Höhen begaben.

Den krönenden Abschluss des Tages bildete die Kinderdisco, in der DJ Amy seine heißesten Platten auflegte und zusammen mit den Schülerinnen und Schülern das Tanzbein schwang.

3 Gedanken zu „Klassenstufe 5 auf Kennenlernfahrt“

  1. Vielen Dank für die posts, und die Bilder, die Kinder sind ja wie immer „seeehr“ gesprächig 😉 Mehr davon 😉 LG Mathias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar